UNSERE LEISTUNGEN

GEBÄUDEPLANUNG

 

ENTWURF

Erstellung von Architekten- und Ingenieurleistungen in den Leistungsphasen 1-3  - Grundlagenermittlung, Vorplanung und Entwurfsplanung - gem. Verordnung über die Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure – HOAI). Aufstellung von vorlaufenden Planungsstudien mit Kostenvoreinschätzung zur Präsentation, Akquise und Finanzierungsvorbereitung.  Mitthilfe und Unterstützung bei allen Fragen rund um die Förderung. Aufnahme Ihrer Bau-Idee/Aufgabe und schrittweise Fortentwicklung  gemeinsam mit den jeweiligen Bauherren bis zur Entwurfsreife. Entwicklung von 2-D Plänen bis hin zur Visualisierung in 3-D. Erstellung von Kostenberechnungen nach DIN 276.

 

BAUANTRAG
Erstellung der Leistungsphase 4, - Genehmigungsplanung -  notwendigen erforderlichen Unterlagen zur Einreichung des für die Erreichung des Baurechtes/ Baugenehmigung auf Grundlage der Sächsischen Bauordnung (SächsBO).

 

PLANUNG

Aufstellung der LPH 5 -  Ausführungsplanung -   als Grundlage für die spätere Baustellenumsetzung des Projektes für alle am Projekt beteiligten wie Bauherr, Ausführungsfirmen und Lieferanten.

 

AUSSCHREIBUNG
Umsetzung der LPH 6 und 7 - Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe -

Das heißt Aufstellung der zur privaten oder öffentlichen Ausschreibung der Bauleistung notwendigen

Leistungsverzeichnisse gem. VOB  - Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen -.

Versand derselben, wenn gewünscht über die sdv-Online-Plattform der SDV Vergabe GmbH in Dresden,  in digitaler Form und den hierzu notwendigen Datenaustauschformaten. Aufstellen von verpreisten Leistungsverzeichnissen.

 

BAUÜBERWACHUNG
Umsetzung der LPH 8  - Objektüberwachung (Bauüberwachung) und Dokumentation -

Überwachung der Ausführung des Objektes auf Übereinstimmung mit Planungen und Genehmigungen,

Bauverträgen, den einschlägigen Vorschriften und den allgemein anerkannten Regeln der Technik.

Überwachung der Ausführung von Tragwerken bis GKL 3  -Gebäudeklasse-. Koordinierung der Bauüberwachung mit den fachlich Beteiligten. Erstellung von Terminplänen. Dokumentation der Baustelle

durch digitale Fotografie sowie erforderlichen Bauberatungen einschl. digitaler Versand des enstpr. Protokolls zur jeweiligen Bauberatung. Aufmaß  und Rechnungskontrolle gg. den ausführenden Firmen.

Kostenfeststellungen nach Abschluss der Baumaßnahme nach DIN 276.

INGENIEURLEISTUNG

 

TRAGWERKSPLANUNG

Qualifizierter Tragwerksplaner Zul.Nr: 61229

BRANDSCHUTZ

Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz EIPOS

BAUPHYSIK

Sachverständiger für Energieeffizienz DIN 18599